Technoform KunststoffprofileTechnoform Kunststoffprofile

Kunststoffrohre in der Abwasserreinigung der Industrie

In der Industrie entstehen Abwässer, die umweltschädliche Stoffe enthalten. Diese müssen entfernt werden, bevor das Wasser wieder in den Umweltkreislauf geleitet wird. Das industrielle Abwasser kann hierbei mechanisch oder thermisch gereinigt werden. Häufig werden hier Rohre aus Metall eingesetzt, die jedoch korrosionsanfällig sind.

Technoform Kunststoffprofile hat für die thermische Abwasserreinigung in der Industrie eine korrosionsbeständige Lösung gefunden: Kunststoffrohre. Diese thermisch leitfähigen Kunststoffrohre für Wärmetauscher-Systeme können teure Rohre aus Metall ersetzen und bewahren gleichzeitig deren Vorteile. Dieser Text informiert Sie über die Vorteile unserer Kunststoff-Abwasserrohre, die wir individuell für unsere Kunden aus unterschiedlichsten Industriezweigen entwickeln.

Diese Vorteile bieten Ihnen Kunststoffrohre für Rohrbündelwärmetauscher

Der Einsatz von Abwasser-Rohrsystemen aus Kunststoff in der Industrie zur thermischen Abwasserreinigung ist nicht nur sehr effektiv und gut für die Umwelt, sondern auch sehr effizient. Abwasser-Rohrsysteme aus thermisch leitfähigem Kunststoff rechnen sich in Projekten u. a. durch diese Vorteile:

  • Korrosionsbeständigkeit
  • Hohe Beständigkeit gegenüber Laugen und Säuren selbst in hoher Konzentration, wie sie in Industrieabwässern vorkommen können
  • Fouling und Scaling wird stark reduziert, dadurch verbesserte und konstant gute Wärmeübertragung

Besondere Anforderungen der Industrie an Kunststoff­rohre zur Abwasserreinigung

Industrielle Abwässer sind je nach Branche und Zweig höchst unterschiedlich. Um auf diese individuellen Anforderungen zu reagieren, gibt es nicht DAS Kunststoffrohr zur Abwasserreinigung, das für jedes Projekt gleich geeignet wäre. Wir stellen daher jedes Fluid, also jedes Abwasser, mit kundenindividuellen Inhaltsstoffen nach und testen es im Labor im Zusammenspiel mit Kunststoffrohren.

In Testaufbauten prüfen wir die Fouling- und Scaling-Eigenschaften des Kunststoffrohrs und stellen die Parameter im Rohr so ein, dass das Fouling und Scaling bestmöglich reduziert wird. Wir passen dabei sowohl das Material, den Grad an thermisch leitenden Füllstoffen und die Oberflächenqualität des Kunststoffrohrs zur Abwasserreinigung an die speziellen Branchenerfordernisse an.

Je besser die Oberflächenqualität des Kunststoffs ist, umso glatter dieser also ist, desto weniger Möglichkeiten zur Anhaftung und somit zur Belagsbildung gibt es. Technoform setzt ein hochpräzises Extrusionsverfahren ein, mit dem wir hochgefüllte Kunststoffe mit einer Oberflächenrauigkeit von Rz < 3 µm herstellen können. Daraus ergibt sich für unsere Kunststoffrohre eine hohe Performance in der Wärmeübertragung, ein geringerer Wartungsaufwand und somit eine hohe Effizienz über die gesamte Lebenszeit der Anlage.

Zahlreiche erfolgreiche Projekte belegen unsere Expertise

Technoform hat bereits für zahlreiche Kunden mit unterschiedlichsten Anforderungen Kunststoff-Abwasserrohre hergestellt. Dabei haben wir für jedes Projekt die Parameter individuell eingestellt. In realen Versuchsaufbauten in einer Abwasser-Reinigungsanlage in China haben wir die Laborwerte der Fluids verifiziert. So erhalten wir einen aussagekräftigen, direkten Vergleich zu Metallrohrbündeln und erzielen beste Ergebnisse für unsere Kunden.

Weitere Informationen zum Download

Wenn Sie mehr über unsere Wärmetauscherrohre für die Abwasserreinigung erfahren möchten, laden Sie sich hier unsere Broschüre herunter. Genauere technische Informationen finden Sie in unserem Materialdatenblatt.

Kontaktieren Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt, oder haben Sie noch Fragen zu unseren Kunststoffrohren zur Abwasserreinigung? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich zu beraten und ein individuelles Angebot für Sie zu erstellen.

Werkstoffe