Technoform KunststoffprofileTechnoform Kunststoffprofile

Kunststoffrohre in Wärmetauschern für die Wärmerückgewinnung

Bei der Wärmerückgewinnung kommen üblicherweise Metallrohre zum Einsatz. In vielen industriellen Brennstoffen sind allerdings Säurebildner wie Schwefel enthalten. Bei der Verbrennung entsteht dann ein aggressives, dampfförmiges Säure-Wasser-Gemisch, aus dem ein reaktives Kondensat entsteht. Dieses wird in metallbasierten Brennwertwärmetauschern schnell zu einem Problem, da es metallische Komponenten angreift, wodurch sehr wahrscheinlich Korrosion entsteht. Das hat schlimmstenfalls den Ausfall der Anlage zur Folge.

Ein weiterer Nachteil von Wärmetauschern aus Metall ist, dass dieses Kondensat, das im Kondensationsvorgang entsteht, oft mit Schwermetallen belastet ist. Metallionen werden durch Verbrennungssäuren aus den Oberflächen der Wärmetauscher herausgelöst, gelangen in das Kondensat, über das Abwasser dann in die Umwelt und anschließend sogar in die Nahrungskette. Im Folgenden finden Sie Informationen dazu, wie Technoform Kunststoffprofile diese Probleme mit Wärmetauscherrohren aus Kunststoff löst.

Vorteile von Wärmetauscherrohren aus Kunststoff bei der Wärmerückgewinnung

Die von Technoform Kunststoffprofile hergestellten Wärmetauscherrohre aus Kunststoff zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Hohe Wärmeleitfähigkeit durch hohen thermisch leitfähigen Füllstoffgehalt
  • Metallfreies Kondensat
  • Korrosionsbeständigkeit

Darüber hinaus können mit Wasserkühlung im Rohr Temperaturbereiche bis zu 700°C mit Hochleistungskunststoff bedient werden. Die Wärmetauscherrohre aus Kunststoff können in verschiedenen Applikationen zur Wärmerückgewinnung eingebaut werden.

Labor- und TÜV-geprüfte Qualität

Die Eignungsprüfung und Freigabe unserer Kunststoff-Wärmetauscher erfolgt durch den TÜV Deutschland. Zudem geben wir unsere Rohre zur Prüfung in unser Partner-Labor. Unsere Kunststoffrohre zur Wärmerückgewinnung werden dort in diversen Feldtests mit einer Laufzeit von mehr als 6.000 Stunden getestet.

Weitere Informationen zum Download

Sie wünschen genauere technische Informationen über unsere Wärmetauscherrohre für die Wärmerückgewinnung? Dann laden Sie sich hier unser Materialdatenblatt herunter.

Kontaktieren Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt, oder haben Sie noch Fragen zu unseren Kunststoffrohren als Wärmetauscher? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich zu beraten und ein individuelles Angebot für Sie zu erstellen.

Werkstoffe