Technoform KunststoffprofileTechnoform Kunststoffprofile

Wärmetauscherrohre für die chemische Anwendung aus hoch-korrosionsbeständigem Kunststoff

Die chemische Industrie produziert chemische Rohstoffe, die in den verschiedensten Anwendungsgebieten zum Einsatz kommen. In den Herstellungsprozessen werden u. a. Rohrbündelwärmetauscher verwendet, welche meistens mit Wärmetauscherrohren aus Metall ausgestattet und dadurch sehr korrosionsanfällig sind. Diese weisen keine ausreichende chemische Beständigkeit gegenüber Säuren auf - besonders nicht gegen hoch konzentrierte, wie sie hier verwendet werden.

Rohre aus Kunststoff ersetzen teure Edelstahlrohre

Aus diesem Grund werden häufig hochpreisige Hightech-Metalle für die Herstellung von Wärmetauscherrohren eingesetzt, da diese weniger korrosionsanfällig sind. Durch die stark schwankenden und vor allem teuren Einkaufspreise von Edelmetallrohren ist es allerdings sinnvoll, Wärmetauscherrohre aus Kunststoff in Erwägung zu ziehen.

Wärmetauscherrohre aus Kunststoff mit hohem Füllstoffgehalt für die chemische Anwendung

In den Wärmetauscherrohren aus unseren Hochleistungskunststoffen werden mehrere geforderte Eigenschaften miteinander kombiniert: Sie sind nicht nur sehr viel günstiger und preisstabiler als Rohre aus Edelmetall, sondern auch deutlich korrosionsbeständiger. Fouling und Scaling sind durch die sehr glatte Rohroberfläche kaum noch vorhanden, und der Füllstoffgehalt an Graphit stellt die hohe Wärmeleitfähigkeit sicher.

Durch die innere Struktur der Kunststoffe wird zudem eine hohe chemische Beständigkeit des Produkts sichergestellt, wodurch dieses auch im Bereich der chemischen Industrie und im direkten Kontakt mit hochaggressiven Chemikalien bedenkenlos eingesetzt werden kann.

Einzigartige Wärmetauscherrohre aus maßge­schneidertem Kunststoff

Durch den maßgeschneiderten Kunststoff von Technoform entsteht ein einzigartiges Produkt, welches bei Anwendungen mit hochaggressiven Chemikalien viele Vorteile gegenüber Metallrohren bietet. Die Auswahl des passenden Kunststoffs hängt von der Temperatur, den benötigten mechanischen Eigenschaften sowie der für das Projekt erforderlichen chemischen Beständigkeit ab.

Zertifizierungen für Wärmetauscherrohre von Technoform Kunststoffprofile

Wir haben bereits für einige Anwendungsfälle die Freigabe wie beispielsweise eine ASME-Zertifizierung für die Wärmetauscherrohre für chemische Anwendungen. Wird in Ihrem Projekt etwas darüber hinaus benötigt, kümmern wir uns selbstverständlich ebenfalls darum.

Ihre Vorteile mit unseren wärmeleitfähigen und hoch-chemikalienbeständigen Kunststoffrohren

  • Hohe Wärmeleitfähigkeit durch Füllstoffgehalt
  • Hohe Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit
  • Günstiger und preisstabiler als Edelmetallrohre
  • ASME-Zertifizierung

Kontaktieren Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt, oder haben Sie noch Fragen zu unseren Wärmetauscherrohren aus Kunststoff für die Anwendung mit hochaggressiven Chemikalien? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich zu beraten und ein individuelles Angebot für Sie zu erstellen.

Werkstoffe